Schülercafé

Im Rahmen unseres Faches Projektarbeit führen wir das im Schuljahr 2003/04 gegründete Schülercafé fort. Ziel ist es, eine Getränke- und Essensversorgung anzubieten, die eine sinnvolle Ergänzung zum Hausmeisterverkauf darstellt. Wichtig ist uns dabei, selbst produzierte Speisen anzubieten, die auch die multikulturelle Herkunft unserer Schüler in kulinarische Vielfalt umsetzen und dem Aspekt der gesunden Ernährung gerecht werden. Wir haben Montag bis Freitag in der ersten und zweiten Pause geöffnet. Zudem übernimmt das Schülercafé das Catering für schulische Großveranstaltungen, wie z.B. “Stars der HBS”.

Das Arbeiten im Team macht Spaß. Motivierend ist auch, den in BWL und Rechnungswesen erlernten Stoff endlich mal in der Praxis anwenden zu können. Erwirtschaftete Gewinne wurden zum Teil reinvestiert. Es bleibt aber auch immer genug Gewinn, um etwas Gutes zu tun. Hier konnte unser Patenkind Mavuto aus Malawi nach achtjähriger Unterstützung in ein selbstbestimmtes Leben entlassen werden und wir haben eine neue Patenschaft für Alexandre aus Mozambique übernommen.

Euer Schülercaféteam und Jan Gilbert
Projektbegleitende Lehrkraft

schuelercafe