Schüleraustausch

Schüleraustausch mit Auslandspraktikum in Bozen/Südtirol

Im Oktober 2017 fand zum ersten Mal ein Schüleraustausch mit Auslandspraktikum mit Bozen/Südtirol statt. Eine Woche lang lebten unsere Schüler bei einer Bozener Familie und absolvierten in dieser Zeit ein einwöchiges Praktikum bei einem italienischen (deutschsprachigen) Unternehmen, organisiert mit Hilfe unserer Freunde vom Liceo Pascoli, einem Wirtschaftsgymnasium in Bozen. Dabei konnten sie in so interessante Unternehmen hineinschnuppern wie Athesia, das größte Verlagshaus in der Region,  das Bauunternehmen BBT (Brennerbasistunnel), das Architekturbüro Scherer, das Unternehmen Thun oder die Spedition Brigl, um nur einige zu nennen, und kamen mit vielen Erfahrungen und neuen Freunden zurück! Auch ein Besuch der Südtiroler Handelskammer mit Informationen über die Wirtschafts- und Arbeitsmarktsituation in der Region war Bestandteil des Programms, ebenso wie die Erkundung der reizvollen Gegend. Für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler war es eine große Bereicherung, und wir freuen uns alle auf den Gegenbesuch im Januar!

Petra Kampmann
Organisation

Meran 2000

Meran 2000

Schüleraustausch Zhongshan

Im November 2014 fand zum zweiten Mal ein Schüleraustausch mit China statt. Diesmal ging es nach Zhongshan, das in der südchinesischen Provinz Guandong in der Nähe von Shengzen und Honkong liegt. Bei dem zweiwöchigen Aufenthalt besuchten die Schüler in der ersten Woche die Schule und wohnten bei den Familien ihrer Austauschpartner. Danach schloss sich eine Rundreise an, um mehr vom Land kennen zu lernen.Der Chinaaustausch bietet eine einmalige Gelegenheit, Einblick in die chinesische Kultur und das Familienleben zu bekommen, seinen Horizont zu erweitern und unbezahlbare Erfahrungen zu sammeln.

Jürgen Lang und Kathrin Beer
Betreuende Lehrkräfte

austausch_china1 austausch_china2

 

Schottlandaustausch mit der Gleniffer Highschool in Paisley

Der Schüleraustausch der HBS mit der Gleniffer Highschool in Paisley/Schottland ist mittlerweile zur festen Institution geworden. Neben gemeinsamem Unterricht erkunden wir auch Glasgow und Edinburgh oder unternehmen Ausflüge an die Atlantikküste. Der Schottlandaustausch bietet eine einmalige Gelegenheit einen Einblick in die schottische Kultur zu bekommen, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und einmal nicht für die Schule sondern für’s Leben zu lernen. Und ganz nebenbei verbessert man sogar sein Englisch.

Jürgen Lang und Sabine Rosenfeld
Betreuende Lehrkräfte

 

austausch_sco1 austausch_sco2