Realschule

  • Jahrgangsstufe 5-10
  • 3 Ausbildungsrichtungen
  • intensives Lernen für berufliche Oberschulen
  • mittlerer Schulabschluss
Informationen über die Realschule

Die Realschule umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 10. Ihr Bildungsangebot richtet sich an junge Menschen, die an theoretischen Fragen interessiert sind und zugleich praktische Fähigkeiten und Neigungen haben.

Sie vermittelt eine allgemeine und berufsvorbereitende Bildung, endet mit einer Abschlussprüfung und verleiht den Realschulabschluss, einen mittleren Schulabschluss, der den Zugang zu den Beruflichen Oberschulen darstellt.

An der Realschule gibt es drei Ausbildungsrichtungen, die sogenannten Wahlpflichtfächergruppen. Sie setzen ab Jahrgangsstufe 7 verschiedene Schwerpunkte im Unterrichtsangebot.

 

Bildungsschwerpunkte

An der Realschule gibt es drei Ausbildungsrichtungen, die Wahlpflichtfächergruppen I, II und III. Sie setzen ab Jahrgangsstufe 7 – in der vierstufigen Realschule ab Jahrgangsstufe 8 – verschiedene Schwerpunkte im Unterrichtsangebot.

  • Wahlpflichtfächergruppe I:
    Schwerpunkt: Mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich. Verstärkter Unterricht in Mathematik und Physik. Hinzu kommt das Fach Technisches Zeichnen. Die Gruppe dient vor allem der Vorbereitung auf einen technischen Beruf.
  • Wahlpflichtfächergruppe II:
    Schwerpunkt: Wirtschaftlicher Bereich. Verstärkter Unterricht in Wirtschafts- und Rechtslehre, Rechnungswesen und Textverarbeitung mit Kurzschrift. Die Gruppe bereitet vor allem auf Berufe in der Wirtschaft oder Verwaltung vor.
  • Wahlpflichtfächergruppe III:
    Wahlpflichtfächergruppe IIIa: Hier liegt der Schwerpunkt auf der 2.Fremdsprache Französisch.
    Wahlpflichtfächergruppe IIIb: Hier liegt der Schwerpunkt im musisch-gestaltenden Bereich.

 

Welche Abschlüsse erhalte ich hier?

Am Ende der Jahrgangsstufe 10 findet eine Abschlussprüfung statt. Die Aufgaben werden für alle Schulen einheitlich vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus gestellt. Wer die Prüfung besteht, erhält das Zeugnis über den Realschulabschluss (= mittlerer Schulabschluss).