Die neue Wirtschaftsschule

Moderner, interessanter und noch stärker auf den Erfolg am Arbeitsplatz bezogen – so wird sich die „neue Wirtschaftsschule“ in zwei Jahren präsentieren – und das ist für alle Schülerinnen und Schüler von Bedeutung, die ab Schuljahr 2023/24 in die 6. oder 7. Klassen einsteigen!

Was sind eure Interessen und persönlichen Stärken?

Welche Megatrends sind für euch wichtig?

Was braucht ihr, um im Alltag und am Arbeitsplatz locker zu bestehen?

Welches Training macht euch noch fitter für den Beruf?

Die Wirtschaftsschule weiß, was läuft und macht euch ein top aktuelles Unterrichts- und Praxisangebot.

Ab sofort bieten wir euch:

Mehr Digitalisierung

  • Lernen mit Apps, Ipad-Klassen ab Jahrgangsstufe 7
  • Digitales Übungsunternehmen ab Jahrgangsstufe 9, in dem ihr in allen Abteilungen eines Betriebes virtuell arbeiten könnt

Ab Schuljahr 2025/2026 ist dann die „neue Wirtschaftsschule“ am Start:

Sie eröffnet euch ab den Klassen V9, D9 und Z10 ganz neue Möglichkeiten:

Noch mehr Praxisorientierung und Aktualität

  • Betriebserkundungen
  • Zweiwöchige Betriebspraktika in den Vorabschluss- und Abschlussklassen
  • Experten aus Unternehmen informieren im Unterricht
  • “Wirtschaft aktuell” als Unterrichtsfach

Mehr persönlicher Einfluss auf euren Lernstoff

  • Ihr wählt Unterrichtsmodule nach euren Wünschen und Interessen aus!

Noch mehr Einblick in Megatrends am Arbeitsplatz und im Global Business

  • z. B. E-Commerce, Fit for Finance, Nachhaltiges Wirtschaften, Gesundheitsökonomie, Sozialökonomie, Globalisierung

Mehr Naturwissenschaften und Technik in Lernmodulen

  • z. B. Robotik, Mechatronik, Wirtschaftsinformatik, technische Informatik, Umwelttechnik, Umweltschutz, Forschen@home.

Ihr wünscht euch eine berufliche Karriere, die euch wirklich erfüllt?

Dann zeigt, was ihr persönlich alles drauf habt! 

Im kompetenz- und praxisorientierten Unterricht der Wirtschaftsschule.

Von hier direkt in die Ausbildung – oder weiter an die FOS!

Willkommen an der HBS!